Juso-World-Café voller Erfolg!!

 

 

Die Jusos veranstalteten am Samstag, dem 9. April im Kulturzentrum der Alten Mühle in Marpingen ein World-Café mit dem Thema „Jugend in der Gesellschaft“ im Rahmen der Roten Woche.

Die Referenten des World-Cafés (Thomas Schmidt, DGB Jugend; Holger Meuler, langjähriger Vorsitzender Landesjugendring; Daniel Przywarra, Dipl.Sozialpädagoge (FH), Ideeon gGmbh , Heidrun Fegert/ Alex Groß Naturfreundejugend Saar) waren sowohl Ansprechpartner als auch Impulsgeber für die Diskussionsthemen.

Die Veranstaltung traf bei den Teilnehmern auf großen Zuspruch und auf sehr positive Resonanz:

So wurden Ideen zu den Themen Rassismus&Diskriminierung; Atomkraft und Vorstellungen der Jugend von der Gesellschaft,Kommunen,Gemeinden etc. gesammelt und ausgewertet! Ergebnis: In vielen Bereichen herrscht noch Handlungsbedarf, am besten ist es wenn jeder mit anpackt um unsere Gesellschaft positiv zu verändern!

Neben den Referenten und Besuchern wurde das World-Café von prominenten Gästen wie Magnus Jung (MdL), Werner Laub (Bürgermeister Gemeinde Marpingen) und Mitgliedern des Juso-Landesvorstandes besucht.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helfer/innen, Referenten/tinnen sowie Besucher/innen die diese Veranstaltung möglich gemacht haben!

 

Hier noch einige Bilder und Impressionen unseres World-Cafées:

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.